Bruststraffung / Brustverkleinerung

Bruststraffung / Brustverkleinerung

Zu großer oder zu tiefer Busen stellt nicht nur ein kosmetisches, sondern oft auch ein medizinisches Problem dar.  Bei der Entfernung der überflüssigen Haut, sowie des Fettgewebes,  entstehen nur minimale postoperative Narben.  Die Milchdrüsen werden aktiviert, in die richtige Position gebracht, ohne die Sensibilität zu zerstören. Späteres Stillen ist auf jeden Fall möglich.

  • Operationsart: ambulant
  • Betäubungsart: lokal und tiefer Dämmerschlaf, evtl. auch eine Narkose.
  • Operationsdauer: ca. 3 Stunden
  • Arbeitsunfähigkeit: 3 Tage

Sie können den Wert unserer Leistungen auf der Seite Preise bekannt machen.