Gesichtskorrekturen

Gesichtskorrekturen

Die Operationen im Gesichtsbereich sind heute so  ausgereift, dass  keine Narben oder unästhetischen Eindrücke hinterlassen werden.  Veränderungen von Nasen- und Ohrenformen, Ober- und Unterlidern, Gesichtsstraffungen werden durchgeführt, postoperative Schwellungen und Schmerzen treten heute nicht mehr auf.

  • Operationsart: ambulant
  • Betäubungsart: lokal, Nervenanästhesie und leichter Dämmerschlaf
  • Operationsdauer: 1 bis 3 Stunden.
  • Arbeitsunfähigkeit: 3 Tage bis 2 Wochen nach Art der Operation

Sie können den Wert unserer Leistungen auf der Seite Preise bekannt machen.